IM­PRESSUM / DISCLAIMER

 

Die Ver­ant­wort­li­chen der Web­seite www. bernkannsbesser.ch (in der Folge «die Ver­ant­wort­li­chen») über­nehmen keine Ver­ant­wor­tung für den Wahr­heits­ge­halt von Mei­nungs­äus­se­rungen Dritter (Kom­men­tare etc.), die auf bernkannsbesser.ch pu­bli­ziert werden. Bei der Zu­sam­men­stel­lung der Web­site be­mühen sich die Ver­ant­wort­li­chen um grösst­mög­liche Sorg­falt. Es er­folgen je­doch kei­nerlei Zu­sagen über die Rich­tig­keit, Ak­tua­lität, Zu­ver­läs­sig­keit und Voll­stän­dig­keit der auf dieser Web­site ent­hal­tenen In­for­ma­tionen. Auch wenn die Ver­ant­wort­li­chen es nicht dulden, dass ihre Platt­form für die Ver­brei­tung von fal­schen oder il­le­galen In­for­ma­tionen (nach schwei­ze­ri­schem oder in­ter­na­tio­nalem Recht) miss­braucht wird, bleibt die ge­samte Ver­ant­wor­tung für sol­ches Ma­te­rial aus­schliess­lich bei den­je­nigen na­tür­li­chen oder ju­ris­ti­schen Per­sonen, die sich unter Na­mens­nen­nung auf bernkannsbesser.ch im Kom­men­tar­be­reich äus­sern. Die Ver­ant­wort­li­chen be­halten sich aus­drück­lich das Recht vor, alle Kom­mentar-In­halte zu prüfen und deren Ver­öf­fent­li­chung ohne An­gabe von Gründen ab­zu­lehnen. Sie werden unter gar keinen Um­ständen die Ver­ant­wor­tung für In­halte über­nehmen, auf die mit­tels Hy­per­links in Kom­men­taren zu­ge­griffen werden kann.

Die Nut­zung von Links, die von dieser Web­site auf Web­sites Dritter führen, er­folgt auf ei­gene Ge­fahr. Wenn Sie be­stimmte Links auf dieser Web­site an­kli­cken, ver­lassen Sie diese Web­site. Solche Links, Adressen oder Hy­per­links werden nur aus Gründen der Be­nut­zer­freund­lich­keit und In­for­ma­tion zur Ver­fü­gung ge­stellt. Die Ver­ant­wort­li­chen haben keine dieser Web­sites, die mit www.bernkannsbesser.ch ver­bunden sind oder Links auf die Web­site www.bernkannsbesser.ch ent­halten, über­prüft und lehnen jede Haf­tung für deren In­halte, Pro­dukte und Dienst­leis­tungen oder sons­tige An­ge­bote ab.

Co­py­right und alle an­deren Rechte für die Do­main www.bernkannsbesser.ch liegen aus­schliess­lich bei den Ver­ant­wort­li­chen von www.bernkannsbesser.ch.

Wenn Be­su­cher Kom­men­tare auf der Web­site www.bernkannsbesser.ch schreiben, sam­meln wir die Daten, die im Kom­mentar-For­mular an­ge­zeigt werden, aus­serdem die IP-Adresse der Be­su­che­rInnen und den User-Agent-String (damit wird der Browser iden­ti­fi­ziert), um die Er­ken­nung von Spam zu unterstützen.

Bern, 11.01.2021

Ver­ant­wort­lich: Ga­briela Neu­haus, office@bernkannsbesser.ch

 


 

Wer ist die Be­we­gung «Bern. Kanns. Besser.» ?

  • Eine of­fene Grup­pie­rung von Men­schen, die sich Sorgen ma­chen, um die Le­bens­qua­lität und den Charme der Stadt und Re­gion Bern, z. B. um die be­denk­liche Stadt­ent­wick­lung rund um den Berner Bahnhof. Stich­wort: Pro­jekt ZBB.

 

  • Das Haupt­ar­gu­ment ist immer das gleiche: Der Bund und der Kanton be­zahlen den Gross­teil. Wenn der Bund und der Kanton den grössten Teil eines un­sin­nigen Pro­jekts be­zahlen, bleibt der Un­sinn ein Unsinn. 

 

  • Des­halb en­ga­gieren wir uns, um dieses Pro­jekt in der ge­planten Form zu ver­hin­dern und der Stadt Bern und ihrem Um­land Sorge zu tragen und die Re­gion nach­haltig weiter zu entwickeln.

 

  • Wir wehren uns gegen den ZBB-Kredit, der, als Kleinster-Ge­mein­samer-Nenner-Kom­pro­miss, wieder einmal den Au­to­ver­kehr be­vor­zugen und die Fuss­gän­ge­rInnen rund um den Ber­ner­bahnhof unter die Erd­ober­fläche treiben will. Unser Wi­der­stand er­folgt auf viel­fäl­tige Art – immer im Rahmen des Ge­setzes, aber unter Aus­nüt­zung aller Mittel wie Re­cher­chen, Auf­be­rei­tung von In­for­ma­tionen, Er­stellen von Ar­gu­men­ta­rien, Pla­kat­kam­pa­gnen, Ver­an­stal­tungen, Flashmobs etc.

 

  • Wir sind keine Partei, kein Verein, kein Schutz­ver­band. Wir haben kein Prä­si­dium, keine Me­di­en­spre­cher, keine Po­li­ti­ke­rInnen an der Front, die auf ihre Wie­der­wahl schielen. Wir or­ga­ni­sieren uns ad hoc, ein­fach so, mit tau­send guten Ideen. Das macht uns fe­der­leicht, flink, frech und schlag­kräftig. Wir sind Frauen und Männer und alles da­zwi­schen, wir sind jung und alt, wir sind arm und reich, wir sind zu­sammen die Be­we­gung «Bern. Kanns. Besser.»

 

  • Die Web­site «www.bernkannsbesser.ch» steht als freie In­for­ma­tions- und Aus­tausch-Platt­form gegen jeg­liche Art von Bau­pro­jekten, welche die Stadt Bern ver­schan­deln würden – zur Ver­fü­gung. Wer mit­wirken will – sei es mit einem Bei­trag, mit Un­ter­stüt­zung bei der Or­ga­ni­sa­tion von Events oder auf an­dere Art und Weise – ist will­kommen: office@bernkannsbesser.ch

 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.